0
Das Verhalten den Roller-Fahrers kam der Polizei merkwürdig vor. - © Andreas Frücht
Das Verhalten den Roller-Fahrers kam der Polizei merkwürdig vor. | © Andreas Frücht

Rahden Roller-Fahrer (15) flüchtet unter mutmaßlichem Drogeneinfluss vor Polizei

Roller war nicht versichert und möglicherweise getunt. Jugendlicher musste mit zur Wache.

14.09.2022 | Stand 14.09.2022, 16:11 Uhr

Rahden. Am späten Dienstagnachmittag hat ein 15 Jahre alter Rollerfahrer in Espelkamp versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!