Im rückwärtigen Teil des früheren "Euro Fuchs"-Marktes an der Mindener Straße soll ein Baumarkt einziehen. - © Joern Spreen-Ledebur
Im rückwärtigen Teil des früheren "Euro Fuchs"-Marktes an der Mindener Straße soll ein Baumarkt einziehen. | © Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Rahden Früherer "Euro Fuchs": Entsteht hier ein neuer Baumarkt für Rahden?

Ein Unternehmen aus Oberfranken interessiert sich für den früheren "Euro Fuchs"-Markt.

Joern Spreen-Ledebur

Rahden. Seit Jahren steht er leer, der frühere „Euro Fuchs“-Markt an der Mindener Straße in Rahden. Nach 14 Jahren Betrieb hatte die Geschäftsführung der Magro Warenhandelsgesellschaft (Uchte) den Markt im Juli 2019 geschlossen. Nun soll ein rund 750 Quadratmeter großer Teil im rückwärtigen Bereich wieder genutzt werden. Die Fishbull Franz Fischer Qualitätswerkzeuge GmbH mit Sitz in Neustadt bei Coburg möchte hier eine „Sonderpreis Baumarkt“-Filiale eröffnen. Das teilte Bau-Fachbereichsleiter Dieter Drunagel von der Stadt Rahden im Bauausschuss mit...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG