0
Der alte und neue Bürgermeister Bert Honsel (Mitte) begrüßte seine beiden neuen ehrenamtlichen Vertreter Christian Krüger (CDU) und Dorothee Brandt (SPD). - © Joern Spreen-Ledebur
Der alte und neue Bürgermeister Bert Honsel (Mitte) begrüßte seine beiden neuen ehrenamtlichen Vertreter Christian Krüger (CDU) und Dorothee Brandt (SPD). | © Joern Spreen-Ledebur

Rahden Neuer Rahdener Stadtrat nimmt Arbeit auf

Der neu gewählte Stadtrat in Rahden hat seine Arbeit aufgenommen. Bei der Wahl der stellvertretenden Bürgermeister gab es eine klare Mehrheit und die Verkleinerung der Ausschüsse ist umstritten.

Joern Spreen-Ledebur
07.11.2020 | Stand 06.11.2020, 18:12 Uhr

Rahden. Seit dem 1. November läuft die neue Wahlperiode. Mit zahlreichen Wahlen hat der Rat der Stadt Rahden seine Arbeit aufgenommen. Gegenüber Alterspräsident Winrich Dodenhöft (Grüne) legte der wiedergewählte Bürgermeister Bert Honsel (CDU) seinen Amtseid ab.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG