NW News

Jetzt installieren

Das Amtsgericht Rahden ist für den Nordkreis zuständig. - © Joern Spreen-Ledebur
Das Amtsgericht Rahden ist für den Nordkreis zuständig. | © Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Rahden Patient hat über 150 Drogenersatz-Pillen: Angeklagt wegen Drogenbesitz

Einem Patienten aus der Klinik Schloss Haldem wurden Drogenersatz-Tabletten abgenommen, der Mann angeklagt. Der Verteidiger sagt, warum er dieses Vorgehen überhaupt nicht versteht.

Joern Spreen-Ledebur

Rahden. Es geht um 159 Drogenersatz-Pillen. Die dürfe ein 45-jähriger Patient aus der Klinik Schloss Haldem gar nicht besitzen, sagt die Staatsanwaltschaft Bielefeld und hat den Mann wegen illegalen Drogenbesitzes angeklagt. Bei der Verlegung des Mannes aus dem Gefängnis in die Haldemer Maßregelvollzugsklinik waren die Pillen sichergestellt worden. Nun befasst sich das Rahdener Amtsgericht mit dem Fall. "Erst vier Wochen später wurde die Polizei gerufen" Der Angeklagte und sein Verteidiger widersprachen dem Vorwurf...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!