Frank Pape erklärt Besuchern, wie in der eigenen Chocolaterie Schokolade nach höfischer Art hergestellt wird. - © Noah Brümmelhorst
Frank Pape erklärt Besuchern, wie in der eigenen Chocolaterie Schokolade nach höfischer Art hergestellt wird. | © Noah Brümmelhorst

NW Plus Logo Pr. Oldendorf Anlaufstelle für Todkranke: Familie muss schwere Entscheidung treffen

Alles begann vor acht Jahren mit der krebskranken Stefanie. Seitdem pilgern schwerkranke Menschen nach Getmold, um dort bei den Tieren ihre letzten Tage zu verbringen.

Sandra Spieker

Pr. Oldendorf-Getmold. Es war nie so geplant, aber doch alles irgendwie selbstverständlich: Als das Buch über die letzte Tage der todkranken Stefanie herauskam, standen wenig später die ersten Menschen vor der Tür, die ebenfalls auf dem Hof von Familie Pape ihre letzen Tage verbringen wollten. Seit acht Jahren geben Frank und Nicole Pape diesen Menschen in ihrem eigenen Zuhause in Getmold einen Rückzugsort. Der Zulauf ist mittlerweile kaum noch zu bewältigen. Jetzt mussten sie eine schwere, aber notwendige Entscheidung treffen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!