Die vertrauliche Geburt bietet Mama und Kind viel Sicherheit. Sie ist eine Alternative zur Babyklappe. - © picture alliance
Die vertrauliche Geburt bietet Mama und Kind viel Sicherheit. Sie ist eine Alternative zur Babyklappe. | © picture alliance
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke

Ein Brief für das Kind: Vertrauliche Geburt statt Babyklappe

Die Frauen haben ihre Gründe, warum sie das Kind nach der Geburt nicht aufziehen können. Darum wenden sich Schwangere an die Beratungsstelle Donum Vitae.

Lea Oetjen

Minden. Der Pullover war das perfekte Versteck. Er war aus der Männerabteilung und viel zu groß. Er hielt das im Verborgenen, was keiner bemerken durfte: ihren Babybauch. Das bunte Tuch an ihrem Hals war zudem der absolute Blickfang. Die Wölbung am Unterleib blieb unerkannt. Wochenlang. Die junge Frau war geübt darin, ihre Schwangerschaft vor ihrem Umfeld geheim zu halten. Sie wollte das Kind nicht und für eine Abtreibung war es zu spät. Im Internet hatte sie von der vertraulichen Geburt gelesen. Ihr war schnell klar, dass das der Weg ist, den sie gehen möchte...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG