Viele Mitarbeiter in der Gastronomie haben sich während der Corona-Pandemie andere Jobs gesucht - und sind in diesen "hängen geblieben". - © Pixabay (Symbolfoto)
Viele Mitarbeiter in der Gastronomie haben sich während der Corona-Pandemie andere Jobs gesucht - und sind in diesen "hängen geblieben". | © Pixabay (Symbolfoto)

NW Plus Logo Interview Babyboomer verlassen den Arbeitsmarkt: Große Lücke droht

Bis 2032 geht jeder vierte Erwerbstätige im Kreis Minden-Lübbecke in Rente. Dem gegenüber steht nur eine kleine Zahl junger Menschen, die nachrückt. Welche Berufsgruppen besonders betroffen sind, erklärt Frauke Schwietert, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Herford, im Interview.

Sandra Spieker

Frau Schwietert, Personalmangel ist in fast jeder Branche zu spüren. Auf den ersten Blick fragt man sich: Wieso gibt es auf der einen Seite zahlreiche freie Stellen und auf der anderen immer noch reichlich Arbeitslose?

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!