Die NW fasst alles Interessante zur Wahl zusammen. - © Symbolbild: Pixabay
Die NW fasst alles Interessante zur Wahl zusammen. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Lübbecker Land Das sind die Besonderheiten bei den Wahlergebnissen im Lübbecker Land

Außer dem Gewinn des Direktmandats für Achim Post (SPD) und den deutlichen Verlusten der CDU gab es auch Interessantes für Grüne, FDP, AfD und Bündnis C.

Karsten Schulz
Frank Hartmann

Joern Spreen-Ledebur

Lübbecker Land. „Mit Listenplatz 19 wäre für mich ein Einzug in den Bundestag jenseits aller Träumerei". So pessimistisch hatte CDU-Kandidat Oliver Vogt sich noch während des Wahlkampfes im NW-Gespräch geäußert. Und obwohl sein Mitbewerber Achim Post das Direktmandat mit deutlichem Vorsprung für Minden-Lübbecke I geholt hat, kam es anders: Um 4.38 Uhr in der vergangenen Nacht erhielt Vogt die Nachricht, dass er trotz der Wahlniederlage in den 20. Deutschen Bundestag einziehen wird.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!