NW News

Jetzt installieren

Die Führungspositionen sind überwiegend von Männern besetzt. - © dpa
Die Führungspositionen sind überwiegend von Männern besetzt. | © dpa

NW Plus Logo Lübbecker Land Spitzenposten und Aufsicht der Geldinstitute sind fest in Männerhand

Sonja Rohlfing

Lübbecker Land. Jeder hat ein Recht auf ein Bankkonto. Aber erst seit der Verabschiedung des Gleichberechtigungsgesetzes 1958 ist es Frauen erlaubt, ohne Zustimmung ihres Ehemannes ein eigenes Konto zu eröffnen. Auch die Verfügungsgewalt über das Geld hatte bis dahin der Mann. Das ist heute unvorstellbar. Finanzgeschäfte sind längst nicht mehr nur Männersache. Wenn es allerdings um Posten im Vorstand und in den Kontrollgremien der Banken und Sparkassen in der Region geht, ist bei der Gleichberechtigung noch Luft nach oben. Dabei gibt es Möglichkeiten der Mitbestimmung. Die ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!