0
Da hat der Autofahrer sich offenbar ein wenig überschätzt. Jetzt wird es ernst für ihn. - © Symbolfoto/picture alliance
Da hat der Autofahrer sich offenbar ein wenig überschätzt. Jetzt wird es ernst für ihn. | © Symbolfoto/picture alliance

Lübbecke Polizeikontrolle: 24-Jähriger täuscht Urinprobe vor - die ist voller Drogen

Bei einer Fahrzeugkontrolle wollte der junge Mann offenbar seinen lockeren Lifestyle weiterführen. Die Rechnung hat er ohne die Profis von der Wache gemacht.

Ingo Müntz
03.05.2021 | Stand 03.05.2021, 15:24 Uhr

Lübbecke. Vermutlich hätte da ein geübter Dopingsünder nur milde gelächelt: Bei einer nicht ganz alltäglichen Verkehrskontrolle auf der Hahler Straße hat ein 24 Jahre alter BMW-Fahrer am Freitagabend versucht, die Polizisten bei einem Drogenvortest zu täuschen. Und: Irgendwas stimmte mit dem Führerschein auch nicht so ganz.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

NW News

Jetzt installieren