Die SPD bleibt nach der jüngsten Kommunalwahl zwar stärkste Fraktion, verliert zusammen mit der WL aber drei Sitze und damit die Ratsmehrheit. - © Jürgen Schultheiß
Die SPD bleibt nach der jüngsten Kommunalwahl zwar stärkste Fraktion, verliert zusammen mit der WL aber drei Sitze und damit die Ratsmehrheit. | © Jürgen Schultheiß

NW Plus Logo Lübbecke Neuer Rat in Lübbecke startet mit Machtkämpfen

Die Mehrheitsverhältnisse ändern sich grundlegend. Das liegt an einem neuen politischen Bündnis, das Einiges auf den Kopf stellt. Eine Partei fällt dabei durch einen kompletten Richtungswechsel auf.

Frank Hartmann

Lübbecke. Amtseinführung des Bürgermeisters, Einführung und Verpflichtung der Ratsmitglieder, Ehrung langjähriger und ausgeschiedener Ratsmitglieder, Wahl der ehrenamtlichen Stellvertreter des Bürgermeisters, Bildung eines Haupt- und Finanzausschusses. Die Tagesordnung der öffentlichen Ratssitzung am heutigen Donnerstag um 17.30 Uhr in der Stadthalle klingt nach Routine und freundlichen Worten. Was sich im Vorfeld zwischen den fünf Parteien und den zwei Wählergemeinschaften abgespielt hat, deutet allerdings auf erhebliche Machtkämpfe hin. Und die könnten sich in der Sitzung fortsetzen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!