Wolfang Linnemann (l.) von der Spastikerhilfe informiert sich beim BSG-Vorsitzenden Holger Diekmann über die Pläne. - © Ulf Hanke
Wolfang Linnemann (l.) von der Spastikerhilfe informiert sich beim BSG-Vorsitzenden Holger Diekmann über die Pläne. | © Ulf Hanke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

BSG-Vorsitzender: Fünf Bürger bürgen für Kredit

Beim Schautag fürs geplante Therapiezentrum verteidigt der BSG-Vorstand Holger Diekmann das Millionenprojekt. Offenbar hat er einen Kreditvertrag in Aussicht.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Holger Diekmann sitzt mit dem Rücken zur Wand und er macht nicht den Eindruck, als wäre das eine besonders ungemütliche Position. Ausführlich beantwortet er die zahlreichen Fragen zum Millionenprojekt des Vereins „Bewegung, Sport, Gesundheit" (BSG) für den Bau eines eigenen Wasser-Therapiezentrums. Fast alle drehen sich um die Finanzierung, nachdem die Sparkasse zweimal den Kreditantrag des Vereins abgelehnt hat. Zum Schautag am Samstag sind zahlreiche Vereinsmitglieder und Interessierte gekommen, um sich selbst ein Bild vor Ort in der ehemaligen Weserklinik zu machen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!