Mit der Knoblauchpresse, mit blanken Fäusten und einer Gardinenstange soll ein Familientrio einen Mann verprügelt haben. - © Pixabay
Mit der Knoblauchpresse, mit blanken Fäusten und einer Gardinenstange soll ein Familientrio einen Mann verprügelt haben. | © Pixabay
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Bewährungsstrafen für Prügel mit Knoblauchpresse und Gardinenstange

Ein Familientrio aus Bruder, Schwester und dessen Ehemann hat nach Überzeugung des Amtsgerichts Bad Oeynhausen einen Trunkenbold blutig geschlagen.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Mit Fäusten, einer Knoblauchpresse und vermutlich einer Gardinenstange hat ein Familientrio aus Bad Oeynhausen nach Überzeugung des Amtsgerichts einen Streit suchenden, betrunkenen Zimmernachbarn verprügelt. Der Mann erlitt unter anderem eine Platzwunde am Kopf und zahlreiche Prellungen. Zum Ende des vierten Prozesstermins ist auch der Verteidiger des Hauptangeklagten von der Schuld seines Mandanten überzeugt, obwohl der weiterhin seine Unschuld beteuert: „Mein Mandant ist als überführt anzusehen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG