Ohne Licht auf dem Rad - das wurde von Polizeibeamten zwölf Mal beanstandet und geahndet. - © Polizei
Ohne Licht auf dem Rad - das wurde von Polizeibeamten zwölf Mal beanstandet und geahndet. | © Polizei
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Polizei kontrolliert am Schulzenrum und bestraft Radfahrer

Bei Kontrollaktion am Schulzentrum Nord bemerkt die Polizei zwölf Radler ohne Beleuchtung. Eltern müssen 20 Euro Bußgeld zahlen. Reflexbänder sorgen zusätzlich für Unfallschutz.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Stichprobenartige Kontrollen durch die Bezirksbeamten im Vorfeld, aber auch regelmäßige Aufklärungsarbeit in den Schulen zeigen offenbar Wirkung. Bei einer Schwerpunktkontrolle vor dem Schulzentrum Nord wurden Mittwochmorgen zwölf jugendliche Radler angehalten, die mit einem Rad ohne Speichenreflektoren oder funktionierende Lichtanlage unterwegs waren. "Das sind deutlich weniger als im letzten Jahr", bilanziert Stephan Spanke aus der Direktion Verkehr, Verkehrsunfallprävention, Opferschutz...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG