0
Berufsschüler haben mit dem Bau der Toilettenanlage in Ruli begonnen. - © privat
Berufsschüler haben mit dem Bau der Toilettenanlage in Ruli begonnen. | © privat

Bad Oeynhausen Bad Oeynhauser Verein ermöglicht Toiletten in Schule in Ruanda

Der Verein Ikiraro dankt Spendern für die Hilfe beim Projekt in Ruli. Auch Schüler helfen bei der Umsetzung.

Heidi Froreich
08.01.2020 | Stand 07.01.2020, 18:22 Uhr

Bad Oeynhausen. Martina Korte sagt "Danke" - stellvertretend für die übrigen Vorstandsmitglieder des Vereins Ikiraro, aber vor allen im Namen von rund 750 Schülern der Primarschule in afrikanischen Ruli. Die bekommen in den nächsten Wochen eine neue Toilettenanlage. Weil zahlreiche Menschen der Spendenbitte des Vereins gefolgt sind und nun für die Finanzierung der Baumaßnahme gesorgt haben.

realisiert durch evolver group