0
Birgit und Hermann Gärtner gaben am Freitag die Summe der diesjährigen Spendenausschüttung bekannt. - © Nicole Bliesener
Birgit und Hermann Gärtner gaben am Freitag die Summe der diesjährigen Spendenausschüttung bekannt. | © Nicole Bliesener

Porta Westfalica/Bad Oeynhausen Andreas-Gärtner-Stiftung unterstützt 132 Familien mit behinderten Kindern

Andreas-Gärtner-Stiftung schüttet in diesem Jahr 737.228 Euro für Familien mit behinderten Kindern und Einrichtungen aus. Wie die Organisation mit frischen Ideen neue Spender finden will.

Nicole Bliesener
13.12.2019 | Stand 13.12.2019, 17:18 Uhr

Porta Westfalica/Bad Oeynhausen. "Die Briefe zwingen uns zu handeln", sagt Hermann Gärtner und benennt damit den Hauptgrund für die Arbeit der 1993 gegründeten Stiftung. Etwa 1.000 Briefe von Familien mit geistig behinderten Kindern erreichen die Andreas-Gärtner-Stiftung jedes Jahr. Die Schicksale der Kinder gehen Hermann Gärtner und seiner Tochter Birgit immer wieder zu Herzen.

realisiert durch evolver group