0
Nach bestandener Prüfung: 30 neue Fachkräfte aus dem Gastgewerbe feierten im GOP-Kaiserpalais ihre Freisprechung. - © Nicole Bliesener
Nach bestandener Prüfung: 30 neue Fachkräfte aus dem Gastgewerbe feierten im GOP-Kaiserpalais ihre Freisprechung. | © Nicole Bliesener

Kreis Minden-Lübbecke Diese 30 Auszubildenden der Gastronomie im Kreis Minden-Lübbecke und Herford haben es geschafft

30 Azubis aus den Berufen der Gastronomie aus den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke erhalten im GOP-Kaiserpalais ihre Zeugnisse und Urkunden.

Nicole Bliesener
12.07.2019 | Stand 11.07.2019, 19:58 Uhr

Bad Oeynhausen/Kreis Minden-Lübbecke/Kreis Herford. Sie haben Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit gezeigt sowie in ihren Prüfungen ihre Fachkenntnisse unter Beweis gestellt. 30 Auszubildende im Gastronomiefach aus den Kreisen Minden-Lübbecke und Herford sind am Dienstag im GOP Kaiserpalais in Bad Oeynhausen feierlich freigesprochen worden. Insgesamt haben an den Abschlussprüfungen 37 Auszubildende teilgenommen: 19 Hotelfachleute, vier Restaurantfachleute und 14 Köche/innen. „Sieben Auszubildende haben die Prüfung im ersten Anlauf leider nicht geschafft", erklärt Uwe Pape, Kreisgeschäftsführer des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (DEHOGA), und hofft, dass diese Azubis die zweite Chance im Winter nutzen. Denn auch die Gastro-Branche leide unter dem viel zitierten Fachkräftemangel. "Sie sind in der Lage, Menschen glücklich zu machen" Die Fachkenntnisse und Fähigkeiten des Gastronomie-Nachwuchses thematisierte auch Bürgermeister Achim Wilmsmeier in seinem Grußwort: „Sie sind Fachkräfte in einem Bereich, der auch abseits des reinen Fachwissens viel Fingerspitzengefühl abverlangen wird", sagte Wilmsmeier und gratulierte zur bestandenen Prüfung. Auf ein besonderes Merkmal der Berufe ging der stellvertretende Landrat Reinhardt Wandtke in seinem Grußwort ein: „Ihr Beruf kann einer der schönsten der Welt werden, denn Sie sind in der Lage Menschen glücklich zu machen." Neben den beiden Repräsentanten der Stadt und des Kreises nahmen auch Vertreter der IHK zu Bielefeld, Mitglieder der Prüfungsausschüsse, der Haupt-Sponsoren Edeka-Foodservice Minden, Steinkrüger Bielefeld und die DEHOGA-Kreisvorstände Herford und Minden-Lübbecke teil. Nach der Übergabe der IHK-Prüfungszeugnisse, der Urkunden sowie der Berufsschulzeugnisse konnten die frischgebackenen Fachkräfte die Seite wechseln und sich beim Mittagessen im Restaurant des GOP bedienen lassen. Mit einer besonderen Ehrung für langjähriges Engagement als Prüfungskommissionsmitglieder Küche wurden Heinz Damke und Gerolf Winkelmann von der IHK zu Bielefeld verabschiedet. Die Jahrgangsbesten: Köchinnen/Köche: 1. Platz Tineke Tebbe (Lindgart Hotel, Minden), 2. Ron Neufeld (Lignantes Restaurant, Löhne), 3. Julia Gowling (Diakonie Stiftung Salem, Petershagen). Hotelfachleute: 1. Tyra-Michelle Scholz (Weinhaus Möhle, Bad Oeynhausen), 2. Vilma Edeler (Hotel Kronprinz, Minden), 3. Nina Klemme (Kurhotel Pivittskrug, Rothenuffeln). Restaurantfachfrau: Leonie Stoll (Restaurant-Pizzeria Il Sole, Bad Oeynhausen). Die Absolventen: Hotelfachleute: Jana Bauerfeld (Gasthaus Grotehof, Minden); Vilma Edeler (M & S Maitre Service GmbH, Minden); Svenja Hartrumpf (Hotel Dreimädelhaus, Espelkamp); Yvonne Hummert (Westfalen Hof, Rahden); Zehra Inal (Hotel Bad Minden); Meike Kleine-Niermann (Westfalen Hof, Rahden); Nina Klemme (Kurhaus Pivittskrug, Hille); Alina Köbke (Hotel Wiehen-Therme, Hüllhorst); Moira Eileen Metje (Halbersbacher Privathotels, Vlotho); Ekaterina Sazykina (Hotel Bad Minden); Tyra-Michelle Scholz (Weinhaus Möhle, Bad Oeynhausen); Marc Böhme (Landhotel Annelie, Pr. Oldendorf); Bakhtibeg Nuraliev (Jugendgästehaus Bielefeld); Mirko Rinne (Landhotel Annelie, Pr. Oldendorf); Dominic Wollbrink (Hotel Pfennigskrug, Herford) Restaurantfachleute: Alina Gergert (Victoria Hotel, Minden); Leonie Stoll (Restaurant-Pizzeria „Il Sole", Bad Oeynhausen); Kristien Walter (Gastro-Betriebs GmbH, Bad Oeynhausen); Daniel Schnelle (Baumanns Hof, Kirchdorf) Koch/Köchin: Florian Bänsch (Baumanns Hof, Kirchdorf); Patrick Esau (GOP Kaiserpalais, Bad Oeynhausen); Nico Friedrich (GOP Kaiserpalais, Bad Oeynhausen); Ron Neufeld ( Lignantes Restaurant, Löhne); Pascal Oevermann (Hotel Wiehen-Therme, Hüllhorst); Jannik Piel Iuvare (Heimbetriebsges. mbH, Rahden); Leon Tairi (Bali Therme, Bad Oeynhausen); Julia Gowling (Diakonie Stiftung Salem, Petershagen); Natalie Mayerl (Seniorenpark Carpe diem, Minden); Tineke Tebbe (Lindgart Hotel GmbH, Minden); Johanna-Marie Zippel (Westfalen Hof, Rahden).

realisiert durch evolver group