0
Kartoffeln: Rikarda und Joachim Altrogge verkaufen Melitta Schindler eine Tüte Kartoffeln. Trotz des Regens kamen reichlich Gäste zum Apfel- und Kartoffelfest des Heimatvereins Leopoldshöhe. - © Thomas Dohna
Kartoffeln: Rikarda und Joachim Altrogge verkaufen Melitta Schindler eine Tüte Kartoffeln. Trotz des Regens kamen reichlich Gäste zum Apfel- und Kartoffelfest des Heimatvereins Leopoldshöhe. | © Thomas Dohna

Leopoldshöhe Leopoldshöher feiern ihr Apfel- und Kartoffelfest

Der Heimatverein Leopoldshöhe veranstaltet ein Fest. Viele Besucher trotzen dem schlechten Wetter. An einem Anhänger können sich Interessierte über Wildtiere informieren.

Thomas Dohna Thomas Dohna
06.10.2019 | Stand 06.10.2019, 15:31 Uhr

Leopoldshöhe. Joachim Altrogge schaut ein wenig missmutig in den Himmel. Der Landwirt hat berufsbedingt mit dem Wetter zu kämpfen. Er steht mit seinem Anhänger auf dem Gelände des Heimathofes. Anlass ist das Apfel- und Kartoffelfest des Heimatvereins Leopoldshöhe. Es regnet immer wieder. Die Besucher lassen sich davon aber nicht abschrecken.

realisiert durch evolver group