Zu Beginn der 1970er-Jahre waren die Gebäude auf dem Eck der Straßen Landfurt und Prozessionsweg von Land NRW neu errichtet worden. In viergeschossige Haus zogen die Mitarbeiter des Amtes für Agrarordnung ein, rechts daneben die Beamten der Polizei. Im hinteren Teil des Grundstücks liegt die ehemalige Cafeteria. - © Dieter Scholz
Zu Beginn der 1970er-Jahre waren die Gebäude auf dem Eck der Straßen Landfurt und Prozessionsweg von Land NRW neu errichtet worden. In viergeschossige Haus zogen die Mitarbeiter des Amtes für Agrarordnung ein, rechts daneben die Beamten der Polizei. Im hinteren Teil des Grundstücks liegt die ehemalige Cafeteria. | © Dieter Scholz

NW Plus Logo Kres Höxter Polizei im Kreis Höxter braucht mehr Platz und fahndet nach neuen Räumen

Und könnte sie ganz in der Nähe der alten finden. In Warburg haben die Beamten ein Auge auf ein Gebäude mit bewegter Geschichte geworfen.

Dieter Scholz

Warburg/Kreis Höxter. Die Polizei im Kreis Höxter benötigt mehr Platz und sucht nach geeigneten Räumlichkeiten. Dabei ist den Verantwortlichen auch das Gebäude des ehemaligen Studienzentrums der Hochschule OWL, das zuvor lange Jahre das Agraramt beherbergt hatte, in den Blick geraten. Sicherlich auch aufgrund der unmittelbaren Nachbarschaft zur bestehenden Warburger Polizeiwache.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema