Der neue Museumsleiter und Stadtarchivar Alexander Schwerdtfeger-Klaus (vorn) zusammen mit Olaf Krane (hinten, v. l.), Klaus Braun und Tobias Scherf. - © Simone Flörke
Der neue Museumsleiter und Stadtarchivar Alexander Schwerdtfeger-Klaus (vorn) zusammen mit Olaf Krane (hinten, v. l.), Klaus Braun und Tobias Scherf. | © Simone Flörke
NW Plus Logo Warburg

Ein (Ex-)Offizier und Museumsleiter - neuer Chef für Stadtarchiv und Stern

Alexander Schwerdtfeger-Klaus ist neuer Museumsleiter im Stern und Stadtarchivar in Warburg. Der 36-Jährige hat eine spannende Vita und ein ganz besonderes Faible für ein Gebiet der Geschichte.

Simone Flörke

Warburg. Vom Offizier der Bundeswehr hinein ins Museum im Stern in Warburg: Alexander Schwerdtfeger-Klaus, frisch promovierter „Dr. phil.", ist neuer Museumsleiter und Stadtarchivar. Der Nachfolger von Stern-Ikone Franz-Josef Dubbi ist nach eigenen Angaben „nicht der typische Historiker", der sich zwischen Büchern vergräbt, sondern ist kommunikativ und gern unter Menschen. „Wenn ich die Wahl hätte, würde ich lieber zuerst mit Menschen sprechen und erst dann das gute Buch lesen", sagte der 36-Jährige mit der interessanten Vita schmunzelnd bei seiner offiziellen Vorstellung...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema