0
Auf rund 88 Hektar soll im Südwesten der Stadt das Quartier Laurentiushöhe entwickelt werden. - © Stadt Warburg
Auf rund 88 Hektar soll im Südwesten der Stadt das Quartier Laurentiushöhe entwickelt werden. | © Stadt Warburg

Warburg Grüne Ratsfraktion in Warburg hat nach Wahlerfolg "Lust auf mehr"

Die Fraktion der Grünen im Warburger Stadtrat richtet sich neu aus. Die fünf Mandatsträger sprechen über die Schwerpunktthemen, denen sich die Politiker widmen wollen.

Dieter Scholz
21.02.2021 | Stand 20.02.2021, 13:29 Uhr

Warburg. Wie bei den Grünen üblich, ist auch ihre Fraktionsspitze im Warburger Stadtrat mit zwei Sprechern besetzt: Hilla- Zavelberg-Simon und Josef Schrader teilen sich gleichberechtigt den Fraktionsvorsitz. Mit Doris Hauck, Maria Theresia Herbold und Hermann Ludwig bilden die Warburger Bündnisgrünen nach der CDU und der SPD die drittstärkste Fraktion im Gremium. „Eine Fünferkonstellation, in der jeder seine jeweilige Kompetenz einbringt", sagt Schrader. „Das Spektrum, das wir abbilden, ist breit", ergänzt Zavelberg-Simon. Und mache „Lust auf mehr". Dass die Treffen coronabedingt derzeit online stattfinden, sei kein Problem, betonen beide.

Empfohlene Artikel