Ausfälle in der IT beeinträchtigen den Betrieb. Derzeit wird im UNternhemen Brauns-Heitmann nach der Ursache gesucht. - © Hermann Ludwig
Ausfälle in der IT beeinträchtigen den Betrieb. Derzeit wird im UNternhemen Brauns-Heitmann nach der Ursache gesucht. | © Hermann Ludwig

NW Plus Logo Warburg Warburger Firma Brauns-Heitmann kämpft mit IT-Ausfällen

Mit Störungen in ihren elektronischen Datensystemen hatte das Warburger Unternehmen Brauns-Heitmann seit Jahresbeginn zu kämpfen.

Dieter Scholz

Warburg. Das Warburger Unternehmen Brauns-Heitmann vermeldet aktuell eine massive IT-Störung. Wie Geschäftsführer Stefan Kremin berichtet, gebe es bereits seit dem 5. Januar umfangreiche Ausfälle in der IT-Umgebung. Die Geschäftsführung habe externe IT-Spezialisten hinzugezogen, um die Störung schnellstmöglich zu beheben. Auch seien alle Handelspartner, Endkunden und Lieferanten über mögliche Produktionsausfälle und Lieferungsverzögerungen informiert worden. Brauns-Heitmann beschäftigt im Warburger Industriegebiet West/Lütkefeld rund 500 Mitarbeiter...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group