0
Im Sommer hatte der Stadtrat die ganztägige Öffnung der oberen Hauptstraße für Autos festgelegt. - © Angelina Kuhlmann
Im Sommer hatte der Stadtrat die ganztägige Öffnung der oberen Hauptstraße für Autos festgelegt. | © Angelina Kuhlmann

Warburg Autofreie Innenstadt: So mobil soll Warburg werden

Arbeitskreis Mobilität diskutiert über die zukünftige Mobilität in der Hansestadt.

Dieter Scholz
12.12.2019 | Stand 12.12.2019, 11:52 Uhr

Warburg. Bei der Planung des barrierefreien Ausbaus der Innenstadt war in Warburg vor gut zehn Jahren die bis dahin geltende Regelung einer nachmittäglichen Sperrung der oberen Hauptstraße nicht in Frage gestellt worden. Doch nach Beendigung der Neugestaltung hatte der Rat im vergangenen Juli mehrheitlich beschlossen, die Straße dauerhaft ganztätig für den Autoverkehr freizugeben. „Die derzeitige Regelung ist für uns kein Dogma", sagt jetzt CDU-Stadtverbandsvorsitzender Hubertus Kuhaupt und nennt Bedingungen.

realisiert durch evolver group