0
Schulleiterin Claudia Güthoff (stehend), zahlreiche Ehrengäste sowie Schüler, Eltern und Lehrer bei der Abschlussfeier.
 - © Dieter Scholz
Schulleiterin Claudia Güthoff (stehend), zahlreiche Ehrengäste sowie Schüler, Eltern und Lehrer bei der Abschlussfeier.
| © Dieter Scholz

Warburg Die ersten Warburger Sekundarschüler feiern ihren Abschluss

143 Schülerinnen und Schüler erhalten ihre Zeugniss auf der ersten Abschlussfeier der Sekundarschule Warburg

Dieter Scholz
28.06.2019 , 11:00 Uhr

Warburg/Borgentreich. "I have a dream", mit diesem Satz aus der berühmten Rede Martin Luther Kings vor 56 Jahren hatten die 143 Entlassschüler der Sekundarschule aus Warburg und Borgentreich ihre Abschlussfeier überschrieben. Auch sie habe einen Traum gehabt, als sie vor acht Jahren mit Menschen in der Hanse- und der Orgelstadt gemeinsam überlegte, wie eine neue Schule zu gründen sei. Die Jugendlichen, die am Donnerstagnachmittag in der Warburger Stadthalle ihre Abschlusszeugnisse erhielten, waren vor sechs Jahren die ersten Kinder, die die Klassenzimmer der neugegründeten Sekundarschule Warburg mit dem Teilstandort Borgentreich eroberten.

Mehr zum Thema