Die Entlastungsstraße Schorrberg in Steinheim, hier tief verschneit im Februar, war eines der wenigen Themen, über die es im Stadtrat Dissens gab. - © Madita Schellenberg
Die Entlastungsstraße Schorrberg in Steinheim, hier tief verschneit im Februar, war eines der wenigen Themen, über die es im Stadtrat Dissens gab. | © Madita Schellenberg
NW Plus Logo Steinheim

Ungewöhnliche Harmonie bei der Haushaltsdebatte im Steinheimer Rat

Einmütig beschließen die Ratsparteien den Haushalt und loben dabei nicht nur sich selbst. Nur die Grünen bringen auch deutliche Kritik vor.

David Schellenberg

Steinheim. Nicht einmal eine Woche liegt zwischen den Haushaltsreden der Nachbarstädte Nieheim und Steinheim. Und doch könnten die Statements der Fraktionschefs kaum unterschiedlicher sein. Wurde in Nieheim viel Kritik an der Atmosphäre im Rat und an Bürgermeister Johannes Schlütz geübt, herrschte bei der Stadtratssitzung am Dienstagabend zur Verabschiedung des Steinheimer Haushaltes in der Stadthalle eine fast unwirkliche Harmonie. Nur die Grünen fanden ein Haar in der Suppe...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG