0
Ein weiteres Kind an der Peter-Hille-Realschule wurde positiv auf das Coronavirus getestet. - © David Schellenberg
Ein weiteres Kind an der Peter-Hille-Realschule wurde positiv auf das Coronavirus getestet. | © David Schellenberg

Nieheim Zweiter positiver Corona-Test an Realschule Nieheim

Am Mittwoch war ein erster Fall bekannt geworden. Nun ist offenbar ein Kind aus der Parallelklasse positiv getestet worden. Fast der komplette 8. Jahrgang und die Hälfte der Lehrer sind in Quarantäne.

25.09.2020 | Stand 26.09.2020, 10:27 Uhr

Nieheim. An der Peter-Hille-Realschule in Nieheim gibt es einen weiteren Corona-Fall. Nachdem am Mittwoch der positive Test einer Schülerin bekannt geworden war, ist nun ein weiteres Kind positiv auf das Coronavirus getestet worden, wie Bürgermeister Rainer Vidal mitteilt.

Mehr zum Thema