0
Im Hille-Haus: Michael Kienecker, Vorsitzender der Peter Hille-Gesellschaft, neben einem Porträt des Dichters. - © Christine Longère
Im Hille-Haus: Michael Kienecker, Vorsitzender der Peter Hille-Gesellschaft, neben einem Porträt des Dichters. | © Christine Longère

Nieheim Peter-Hille-Gesellschaft ehrt Kabarettist Bernd Gieseking in Nieheim

Bei der Mitgliedertagung steht die Verleihung des Literaturpreises „Nieheimer Schuhu“ im Mittelpunkt

29.08.2019 | Stand 29.08.2019, 10:49 Uhr

Erwitzen/Nieheim. Zum Peter-Hille-Wochenende lädt die gleichnamige Gesellschaft am Samstag, 7. September, nach Erwitzen ein. Aus terminlichen Gründen müsse man in diesem Jahr das Programm auf einen Tag beschränken, erklärt Vorsitzender Michael Kienecker. Die Versammlung im Hille-Haus steht unter dem Thema: „O Gott, wie schön ist doch die Freiheit, das äußerste Elend!" Die Freiheit des Dichters und das Elend des Lebens. Im Mittelpunkt wird am Abend die fünfte Verleihung des „Nieheimer Schuhu. Peter-Hille-Literaturpreis" an den bundesweit bekannten Kabarettisten und Buchautor Bernd Gieseking im Sackmuseum Nieheim stehen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group