Nachdem er sich aus versehen in Bewegung gesetzt hatte, kam der VW an einem Bordstein zum Stehen. - © Madita Schellenberg
Nachdem er sich aus versehen in Bewegung gesetzt hatte, kam der VW an einem Bordstein zum Stehen. | © Madita Schellenberg
NW Plus Logo Marienmünster

Ungewöhnlicher Unfall: Frau wird von eigenem Auto angefahren

Kollerbeckerin wird beim Versuch, Kühlflüssigkeit nachzufüllen, schwer verletzt.

Madita Schellenberg

Kollerbeck. Ungewöhnlicher Unfall in Kollerbeck: Als sie beim eigenen Auto Kühlflüssigkeit nachfüllen wollte, ist eine Kollerbeckerin am frühen Mittwochvormittag schwer verletzt worden. Gegen 8.15 Uhr setzte sich nach Angaben der Polizei vor Ort das Auto ungewollt in Bewegung und schob die Frau die Auffahrt hinunter und über die Straße vor sich her, bis sie zwischen Auto und Bordstein eingeklemmt wurde. Ein Angehöriger eilte zur Hilfe, zog die Verletzte unter dem Wagen hervor und verständigte die Rettungskräfte...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG