Der Stammsitz des Unternehmens Stiebel Eltron in Holzminden. - © Andreas Krukemeyer
Der Stammsitz des Unternehmens Stiebel Eltron in Holzminden. | © Andreas Krukemeyer
NW Plus Logo Holzminden

So kommt Heizungsbauer Stiebel Eltron durch die Krise

Corona hat auch bei dem international agierenden Holzmindener Unternehmen zu Veränderungen geführt. Was heute anders gemacht wird – und warum trotzdem ein Rekord erwartet wird.

Simone Flörke

Holzminden. Das erste Corona-Jahr war für das Holzmindener Unternehmen Stiebel Eltron das Jahr mit dem besten Umsatz in der mehr als 90-jährigen Geschichte: Das sagt Unternehmenssprecher Henning Schulz über die mehr als 700 Millionen Euro, die zum Abschluss des Geschäftsjahres unterm Strich stehen werden. Angetrieben wurde das Geschäft auch und vor allem von den deutschsprachigen Ländern im Kern Europas. Und gesichert durch eine hohe Fertigungstiefe vor Ort. Das heißt eine große Unabhängigkeit von Importen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG