Ein Blick auf das Schulzentrum in Höxter. - © Jens Reddeker
Ein Blick auf das Schulzentrum in Höxter. | © Jens Reddeker

NW Plus Logo Höxter Auf welche Schulen gehen die Höxteraner Kinder?

Im zuständigen Ausschuss gibt es aktuelle Zahlen und Entwicklungen in der Schullandschaft, aber auch ein Plädoyer für mehr Gemeinsamkeit und eine neue Denke. Sorgen macht weiterhin die Sekundarschule.

Simone Flörke

Höxter. Wie geht es weiter in der Schullandschaft in Höxter? Gerade vor dem Hintergrund von nur 38 Anmeldungen für die Sekundarschule – erneut weit unter den Erwartungen. Und eigentlich auch unter den Vorgaben. Detaillierte Schüler-Zahlen für die weiterführenden Schulen im Schuljahr ab August hatte Brigitte Husemann vom Schulamt der Stadt im Schulausschuss mitgebracht. Dazu gab’s einen eindringlichen Appell in Sache Zukunft der Sekundarschule von deren Schulleiter Uwe Scharrer und einen Schulterschluss der drei weiterführenden Bildungseinrichtungen im Schulzentrum...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema