0
Jörg Albers (Vize-Präsident Lions-Club, v. l.), Ines Wiesner-Bender (Kinderschutzbund OV Höxter), Sabine Heikenfeld (AWO Kreisverband Höxter), Robert Hartmann (Geschäftsführer Projekt Begegnung gGmbH), Steffani Schröder-Czornik (Leiterin Caritas-Beratungszentrum), Gabriela Stiewe (Vorsitzende Höxter Tisch e. V. ), Stefan Fellmann (Präsident Lions-Club), Gisela Koch (Beverunger Tisch), Klaus Maas (Past-Präsident Lions-Club), Michael Meier (Schatzmeister Lions-Club). - © Michaela Bast
Jörg Albers (Vize-Präsident Lions-Club, v. l.), Ines Wiesner-Bender (Kinderschutzbund OV Höxter), Sabine Heikenfeld (AWO Kreisverband Höxter), Robert Hartmann (Geschäftsführer Projekt Begegnung gGmbH), Steffani Schröder-Czornik (Leiterin Caritas-Beratungszentrum), Gabriela Stiewe (Vorsitzende Höxter Tisch e. V. ), Stefan Fellmann (Präsident Lions-Club), Gisela Koch (Beverunger Tisch), Klaus Maas (Past-Präsident Lions-Club), Michael Meier (Schatzmeister Lions-Club). | © Michaela Bast

Höxter Lions-Club Höxter macht Weihnachtsgeschenk im Frühjahr

Sechs Organisationen erhalten einen Anteil aus dem Erlös der Adventskalenderaktion. Es gibt schon Ideen, wie das Geld verwendet werden soll.

Michaela Bast
12.04.2022 | Stand 12.04.2022, 12:34 Uhr

Höxter. 12.000 Euro sind der Reinerlös der elften Adventskalender-Aktion des Lions-Clubs Höxter-Corvey und werden an sechs gemeinnützige Organisationen aus der Region verteilt. In diesem Jahr werden der AWO Kreisverband Höxter, der Caritasverband des Kreises Höxter, der Kinderschutzbund Ortsverband Höxter, das Projekt Begegnung mit Sitz in Boffzen, der Höxter Tisch sowie der Beverunger Tisch bedacht.

Mehr zum Thema