0
Helferin Birgit Anke (l.) nimmt Anmeldungen entgegen. - © Burkhard Battran
Helferin Birgit Anke (l.) nimmt Anmeldungen entgegen. | © Burkhard Battran

Höxter Höxteraner Lebensmittelausgabe nach Zwangspause jetzt am neuen Standort

Vier Monate hat Höxter Tisch ausgesetzt. Jetzt hat sich der Verein neu aufgestellt und am ehemaligen Fachmarktstandort zwischen Lüre und Albaxer Straße ein neues Domizil gefunden.

Burkhard Battran
03.02.2021 | Stand 02.02.2021, 21:22 Uhr

Höxter. Der Verein Höxter Tisch hat wieder eine Anlaufstelle. Seit Januar gibt es mit dem dem ehemaligen Ladenlokal von Felsis Tiergarten, dem ehemaligen Handelsstandort Albaxer Straße 24, an der Kreuzung Zur Lüre wieder eine Ausgabestelle für Lebensmittelspenden. „Das ist die wichtigste Botschaft, dass wir wieder erreichbar sind und dass es weitergeht. Denn es gibt viele Menschen, die sehr auf dieses Angebot angewiesen sind", sagt die Vorsitzende Gabriele Stiewe.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG