0
Ein Fahrzeug blieb nach dem Unfall auf der Straße stehen. Der zweite Wagen wurde in den Straßengraben geschleudert. - © Feuerwehr Höxter
Ein Fahrzeug blieb nach dem Unfall auf der Straße stehen. Der zweite Wagen wurde in den Straßengraben geschleudert. | © Feuerwehr Höxter

Höxter Verletzte nach Verkehrsunfall zwischen Höxter und Holzminden

Insgesamt wurden drei Personen verletzt, die sich außerhalb der Fahrzeuge befanden.

21.11.2021 | Stand 22.11.2021, 07:51 Uhr

Höxter (nw). Ein Pkw-Brand außerhalb geschlossener Ortschaft wurde der Feuerwehr Höxter gemeldet auf der Kreuzung K45 und K46 zwischen Höxter und Holzminden. Die Meldung war jedoch anders, als sich die Lage der Feuerwehr beim Eintreffen dargeboten hat.

Mehr zum Thema