Die Buche ist der Baum des Jahres 2022. Im Kreis Höxter hat der Baum schon immer eine Hauptrolle gespielt. - © Regionalforstamt Hochstift
Die Buche ist der Baum des Jahres 2022. Im Kreis Höxter hat der Baum schon immer eine Hauptrolle gespielt. | © Regionalforstamt Hochstift

NW Plus Logo Kreis Höxter Buche ist Baum des Jahres: "Rausgehen, angucken, stolz sein"

Der Baum des Jahres 2022 spielte im Kulturland schon immer eine tragende Rolle. Und obwohl auch die Buche unter Dürre und Trockenheit leidet, hat sie in den Augen der Förster eine Zukunft.

Ralf T. Mischer

Kreis Höxter. Jetzt ist die Zeit, um in den Wald zu gehen: Sonnenlicht fällt durch die in tiefe Pastelltöne getauchten Blätter und wirft auf den Boden ein goldenes Licht. Solche herbstlichen Waldmomente sind im Kreis Höxter an vielen Stellen zu sehen - immerhin gibt es in den Forsten des Kreises riesige Buchenbestände. Die Auszeichnung der Rotbuche als Baum des Jahres 2022 ist damit auch so etwas wie eine Auszeichnung für die Wälder des Kulturlands. Immerhin gilt das zuständige Regionalforstamt Hochstift mit Sitz in Bad Driburg als das Buchenforstamt in NRW, in keinem anderen Waldgebiet ist die Buche so weit verbreitet wie hier, obwohl der hochwachsende Baum eigentlich natürlicherweise die dominierende Art in Deutschland ist. Und ihre Bedeutung nimmt gerade weiter zu, weiß Roland Schockemöhle, Leiter des Regionalforstamtes Hochstift von Wald und Holz NRW.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema