0
Die Polizei hat sich der Sicherheit von Radfahrern im Straßenverkehr angenommen. - © Jens Reddeker
Die Polizei hat sich der Sicherheit von Radfahrern im Straßenverkehr angenommen. | © Jens Reddeker

Kreis Höxter Aktion zur Fahrradsicherheit: Polizei stellt 110 Verstöße fest

Die Verkehrssicherheit von Radfahrern stand im Fokus der „Roadpol – Safety Days“. Die Polizei ahndete auch Verstöße gegen das Handyverbot am Steuer.

14.10.2021 | Stand 14.10.2021, 15:00 Uhr

Höxter. Eine Woche lang hatte die Polizei im Kreis Höxter die Verkehrssicherheit für Fahrradfahrende besonders im Blick. Im Rahmen der europaweiten Aktion „Roadpol – Safety Days" wurden gezielt präventive Maßnahmen, aber auch Verkehrskontrollen durchgeführt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG