50 Menschen sind der Einladung der SPD gefolgt. - © Burkhard Battran
50 Menschen sind der Einladung der SPD gefolgt. | © Burkhard Battran
NW Plus Logo Höxter

50 Höxteraner protestieren gegen AfD-Wahlkampfauftakt auf dem Marktplatz

Die SPD sowie die Jusos in Höxter haben zur Gegenveranstaltung aufgerufen. Die AfD im Kreis Höxter hat Redner aus ganz NRW eingeladen.

Burkhard Battran

Höxter. Mit rund 30 Teilnehmern hat die AfD im Kreis Höxter am Sonntag auf dem Marktplatz in Höxter den Auftakt ihres Bundestagswahlkampfes abgehalten. Die Kundgebung mit dem Bundestagsdirektkandidaten Klaus Lange aus Neuenheerse war maßgeblich von dem Höxteraner AfD-Ratsvertreter Elias Sievers organisiert worden. Als weitere Redner nahmen die AfD-Landespolitiker Matthias Helferich, Sven Tritschler, Roger Beckamp an der Kundgebung teil. 50 Meter weiter den Marktplatz aufwärts hatten die Jusos und der SPD-Kreisverband zu einer Gegenkundgebung eingeladen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema