Der Bau von fünf neuen Windrädern bei Fürstenau rückt näher. - © David Schellenberg
Der Bau von fünf neuen Windrädern bei Fürstenau rückt näher. | © David Schellenberg
NW Plus Logo Höxter

Stadt Höxter und Kreis verlieren teuren Rechtsstreit um Windräder

Warum der Streit um fünf neue Windräder bei Fürstenau den Steuerzahler noch deutlich mehr Geld kosten könnte.

David Schellenberg

Kreis Höxter/Fürstenau. Jahrelang haben die Stadtverwaltung Höxter und der Kreis als Genehmigungsbehörde versucht, den Bau von fünf neuen Windrädern bei Fürstenau zu verhindern. Nun hat das Oberverwaltungsgericht Münster ein Machtwort gesprochen. „Nach Jahren vor den Gerichten hat es die Maka Windkraft jetzt höchstrichterlich schriftlich: Der Flächennutzungsplan der Stadt Höxter ist rechtswidrig“, freut sich Maka-Geschäftsführer Wolfgang Kiene. Dabei hat das Münsteraner Gericht in der Sache noch gar kein Urteil gefällt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG