0
Bereits im Herbst hatte es eine ganze Serie solcher Fehlalarme in der Tiefgarage an der Uferstraße gegeben. - © Simone Flörke
Bereits im Herbst hatte es eine ganze Serie solcher Fehlalarme in der Tiefgarage an der Uferstraße gegeben. | © Simone Flörke

Höxter Feuerwehr ist sauer: Erneut wurden in Höxter böswillig Notrufe ausgelöst

Der Leiter der Feuerwehr Höxter bittet um Hinweise zu den Übeltätern.

Simone Flörke
23.12.2019 | Stand 23.12.2019, 07:43 Uhr

Höxter. Dem Leiter der Feuerwehr Höxter, Jürgen Schmits, fällt keine harmlosere Bezeichnung mehr ein. Die Feuerwehr Höxter musste schon wieder gleich zwei „böswillige Alarmierungen ertragen". Hintereinander wurde an zwei Orten böswillig ein Handruckmelder eingeschlagen „und dadurch Missbrauch des Notrufes ausgelöst.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG