0
Deckelung: Um die Sekundarschule zu stärken, soll die Realschule ab dem nächsten Jahr nur noch drei Eingangsklassen bilden dürfen. - © Michaela Bast
Deckelung: Um die Sekundarschule zu stärken, soll die Realschule ab dem nächsten Jahr nur noch drei Eingangsklassen bilden dürfen. | © Michaela Bast

Höxter Ausschuss beschließt Deckelung der Hoffmann-von-Fallersleben-Realschule

Damit entscheidet sich der Ausschuss gegen die Gründung einer Gesamtschule.

Alexander Graßhoff
18.09.2019 | Stand 18.09.2019, 18:30 Uhr

Höxter. Der Ausschuss für Bildung, Familie und Sport hat am Dienstagabend die Beschlussvorlage der Verwaltung, die Hoffmann-von-Fallersleben-Realschule im nächsten Schuljahr auf drei, statt der bisherigen vier Züge zu begrenzen, einstimmig verabschiedet. Damit bleibt es in der Weserstadt mit Blick auf weiterführende Schulformen bei der bisherigen Konstellation aus Realschule, Sekundarschule und Gymnasium. Das entspricht dem Willen vieler Eltern, die sich für den Erhalt der Realschule ausgesprochen haben.

Mehr zum Thema