0
Kreishandwerksmeister Martin Knorrenschild (vorn, l.) und Landrat Michael Stickeln setzen den offiziellen ersten Spatenstich zum neuen Bildungscampus von Kreis und Kreishandwerkerschaft. - © Burkhard Battran
Kreishandwerksmeister Martin Knorrenschild (vorn, l.) und Landrat Michael Stickeln setzen den offiziellen ersten Spatenstich zum neuen Bildungscampus von Kreis und Kreishandwerkerschaft. | © Burkhard Battran

Brakel/Kreis Höxter Bildungscampus als Leuchtturm gegen Fachkräftemangel im Kreis Höxter

Der Campus wird schon abgespeckt: Trotzdem sind alle Beteiligten zuversichtlich, dass das neue Bildungshaus ein Aushängeschild für das Handwerk wird.

Burkhard Battran
17.03.2022 , 03:30 Uhr

Brakel/Kreis Höxter. Am Bohlenweg in Brakel hinter dem Kreisberufskolleg und dem Kolping-Bildungswerk entsteht ein neues, großes Ausbildungszentrum für das Handwerk. 20 Millionen Euro werden in den Bildungscampus investiert, der vom Kreis Höxter und der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg in einer gemeinsamen Kooperation errichtet wird.

Mehr zum Thema