0
Der Autofahrer verweigerte einen freiwilligen Drogenvortest zunächst. - © Andreas Frücht
Der Autofahrer verweigerte einen freiwilligen Drogenvortest zunächst. | © Andreas Frücht

Brakel Autofahrer wird zum achten Mal unter Drogen am Steuer erwischt

Der 31-Järhige ist in diesem Jahr bereits mehrfach im Straßenverkehr aufgefallen. Jetzt hat die Polizei sein Auto sichergestellt.

16.06.2021 | Stand 16.06.2021, 12:26 Uhr

Brakel. Weil er inzwischen mehrfach mit Drogen am Steuer aufgefallen war, muss ein 31-Jähriger aus Brakel jetzt auf sein Auto verzichten. Die Beamten der Polizei Höxter haben den VW Passat samt Schlüssel sichergestellt, nachdem der Mann am Samstag gegen 10.40 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in Brakel überprüft worden war und dabei abermals deutlich unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln gestanden hatte. Und das in diesem Jahr schon zum achten Mal, wie die Polizei mitteilt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG