Bei einer Übung wird ein Dummy aus einem vermeintlich verunfallten Fahrzeug befreit. - © FW Borgentreich
Bei einer Übung wird ein Dummy aus einem vermeintlich verunfallten Fahrzeug befreit. | © FW Borgentreich
NW Plus Logo Borgentreich

Borgentreicher Feuerwehrhäuser weisen erhebliche Mängel auf

Fast alle Gerätehäuser der Freiwillige Feuerwehr lassen aktuell geforderte Standards vermissen. Mit dem neuen Brandschutzbedarfsplan soll sich das ändern.

Dieter Scholz

Borgentreich. Die Feuerwehrhäuser im Stadtgebiet Borgentreich sind in einem kläglichen Zustand. Zu diesem Ergebnis kommen die Berater der Kommunalagentur NRW. Um den Brandschutzbedarfsplan, der zuletzt 2017 für fünf Jahre aufgestellt worden war, fortzuschreiben, hatte es eine Begehung gegeben. Die Ergebnisse stellte im Detail am Dienstagabend Christoph Müller von der Kommunalagentur per Videostream den Ratsmitgliedern in ihrer Sitzung vor. Die externen Berater aus Düsseldorf hatten in ihrem Gutachten Mängel festgehalten und entsprechende Noten vergeben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG