0
"Tolle Idee": Präses Annette Kurschus und der koptische Generalbischof Anba Damian im Kesselhaus der ehemaligen Kaserne, das zu einer Kirche umgebaut wird. - © Burkhard Battran
"Tolle Idee": Präses Annette Kurschus und der koptische Generalbischof Anba Damian im Kesselhaus der ehemaligen Kaserne, das zu einer Kirche umgebaut wird. | © Burkhard Battran

Borgentreich Diakonie installiert in ZUE neue Betreuungsstelle

Landeskirche fördert Trauma-Projekt

Burkhard Battran
15.12.2015 | Stand 14.12.2015, 22:09 Uhr
Eintrag in das goldene Buch der Stadt Borgentreich: Präses Annette Kurschus und Bürgermeister Rainer Rauch mit (hinten v. l.) Erzbischof Mattias Nayis, Kirchenrat Gerhard Duncker, Kirchenasylexperte Pfarrer Helge Hohmann, Koptenbischof Anba Damian und Oberkirchenrat Ulrich Möller. - © Burkhard Battran
Eintrag in das goldene Buch der Stadt Borgentreich: Präses Annette Kurschus und Bürgermeister Rainer Rauch mit (hinten v. l.) Erzbischof Mattias Nayis, Kirchenrat Gerhard Duncker, Kirchenasylexperte Pfarrer Helge Hohmann, Koptenbischof Anba Damian und Oberkirchenrat Ulrich Möller. | © Burkhard Battran

Borgentreich. Wer zu Besuch kommt und in guter Erinnerung bleiben will, bringt im Allgemeinen Geschenke mit. Gerade in der Weihnachtszeit. Daran hat sich auch die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus (52), gehalten, die gestern die zentrale Unterbringungseinrichtung in Borgentreich besucht hat.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group