0
Bürgermeister Burkhard Deppe (l.) erhält von Abteilungsdirektor Jens Kronsbein den Förderbescheid. Mit dabei sind Beigeordneter Michael Scholle (hinten v. l.), Landtagsabgeordneter Matthias Goeken und Schulamtsleiter Uwe Damer. - © Burkhard Battran
Bürgermeister Burkhard Deppe (l.) erhält von Abteilungsdirektor Jens Kronsbein den Förderbescheid. Mit dabei sind Beigeordneter Michael Scholle (hinten v. l.), Landtagsabgeordneter Matthias Goeken und Schulamtsleiter Uwe Damer. | © Burkhard Battran

Bad Driburg Bad Driburg bekommt sechsstellige Summe für die Digitalisierung

Die Bezirksregierung übergibt in Bad Driburg einen Förderbescheid. Das Geld wird in der Gesamtschule, der Grundschule unter der Iburg und der Grundschule in Dringenberg investiert.

Burkhard Battran
28.12.2021 , 03:00 Uhr

Bad Driburg. Große Freude in der Bad Driburger Stadtverwaltung. Passend zu den Festtagen hat Abteilungsdirektor Jens Kronsbein der Bezirksregierung in Detmold der Stadt einen Förderbescheid über 594.000 Euro überbracht. „Die Stadt Bad Driburg hat gezeigt, dass sie bei der Schuldigitalisierung sehr engagiert und bereits sehr weit fortgeschritten ist und das Geld hier sehr zielführend eingesetzt wird“, erklärte Kronsbein.

Mehr zum Thema