Eberhard "Ebi" Groeger hat den zweiten Teil seiner Spenge-Chronik veröffentlicht. An seiner Seite ist - auch als kritische Lektorin - seine Ehefrau Gabi. - © Andreas Sundermeier
Eberhard "Ebi" Groeger hat den zweiten Teil seiner Spenge-Chronik veröffentlicht. An seiner Seite ist - auch als kritische Lektorin - seine Ehefrau Gabi. | © Andreas Sundermeier

NW Plus Logo Spenge Zweites Buch der Spenge-Reihe erschienen

Der Autor Eberhard "Ebi" Groeger bleibt seiner Passion des Geschichten-Erzählens treu. Historisches reiht sich an lustigen Begebenheiten.

Andreas Sundermeier

Spenge. Wenn Eberhard "Ebi" Groeger mit Gästen seine historischen Spaziergänge durch Spenge unternimmt, dann macht er auch gern einmal Pause. Und dann lässt er die Umstehenden an seinem Wissen - und seinen launig vorgetragenen Geschichten - teilhaben. "Irgendwann haben mich ein paar Leute darauf angesprochen, dass ich die ganzen Geschichten einmal aufschreiben solle. Sie haben sogar gedroht, sie sonst mit einem Kassettenrekorder aufzunehmen." Er habe sich dann gefügt und das erste Buch "Spenge I" geschrieben und veröffentlicht. Da Groeger aber weiterhin mit großen Gruppen spazieren geht, gibt es nun "Spenge II". Und wieder nimmt er seine Leser - ganz wie bei den unterhaltsamen Exkursionen - mit durch die Geschichte und die Geschichten der Stadt. Natürlich ebenso launig.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema