In der Werre-Residenz hat es kurz vor Weihnachten einen Corona-Ausbruch gegeben. - © Dirk Windmöller
In der Werre-Residenz hat es kurz vor Weihnachten einen Corona-Ausbruch gegeben. | © Dirk Windmöller

NW Plus Logo Löhne Besuchsstopp im Pflegeheim: Enkelin kämpft um Weihnachten mit der Oma

Im Löhner Pflegewohnheim Werre-Residenz gab es kurz vor Weihnachten einen Corona-Ausbruch. Es wurde ein Besuchsstopp ausgesprochen. Eine Enkelin hat dafür gekämpft, ihre Oma dennoch sehen zu können - mit Erfolg.

Judith Gladow

Löhne. Einen Tag vor Heiligabend setzt Julia Brokfeld Himmel und Hölle in Bewegung, um ihre Großmutter Inge Rieso sehen zu dürfen. Diese wohnt in der Löhner Werre-Residenz. In dem Altenheim wurde wegen eines Corona-Ausbruchs ein Besuchsstopp ausgesprochen. Laut Kreis stand ein Omikron-Verdacht im Raum. Die 93-Jährige ist geimpft, geboostert und zweimal mit einem PCR-Test negativ getestet. Dennoch darf Julia Brokfeld nicht zu ihrer Oma und diese nicht zum Weihnachtsbesuch zur Familie. Währenddessen wird die Seniorin immer depressiver...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG