0
Bei der Festnahme setzte sich der Tatverdächtige zur Wehr und ein Beamter wurde leicht verletzt. - © Symbolfoto/Jochen Tack
Bei der Festnahme setzte sich der Tatverdächtige zur Wehr und ein Beamter wurde leicht verletzt. | © Symbolfoto/Jochen Tack

Löhne Betrunkener irrt durch Löhner Gärten

Der Mann habe, laut der Polizei, laut herum geschrien und sich aggressiv verhalten. Bei seiner Festnahme, wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt.

Online-Readktion Nord
10.08.2021 | Stand 10.08.2021, 11:37 Uhr

Löhne. Was tun, wenn ein völlig Fremder am frühen Morgen durch den Garten läuft, herumschreit und es sich dann auch noch auf den Gartenstühlen bequem macht? Ein Löhner zumindest hatte sich so etwas am Montagmorgen, 9. August, zunächst ein paar wenige Minuten angeguckt. Er versuchte, mit ihm zu sprechen, doch der deutlich sichtbar alkoholisierte Mann wurde nur noch lauter und aggressiver, sodass der Löhner sich entschied, die Polizei zu rufen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG