0
Marie-Luise und Roger Lampe waren mit ihren E-Bikes zum Autogottesdienst gekommen. - © Sonja Töbing
Marie-Luise und Roger Lampe waren mit ihren E-Bikes zum Autogottesdienst gekommen. | © Sonja Töbing

Löhne Autogottesdienst lockt viele Teilnehmer

Zweiter ökumenischer Autogottesdienst lockt hunderte Menschen auf den Bruno-Kleine-Parkplatz. Pfarrer-Sextett begeistert mit unterhaltsamer Predigt.

Sonja Töbing
24.05.2021 | Stand 24.05.2021, 17:59 Uhr

Löhne. „Erst, wenn es etwas nicht mehr gibt, merken wir plötzlich, wie sehr es uns fehlt.“ Und gemeinsame Gottesdienste fehlten während der Corona-Pandemie vielen Menschen in den Löhner Gemeinden. Umso dankbarer waren am Pfingstmontag alle Beteiligten und Besucher des zweiten ökumenischen Autogottesdienstes auf dem Bruno-Kleine-Parkplatz, dass sie gemeinsam singen, beten und Gottes Segen empfangen durften.

Mehr zum Thema