0
Das Trommeln eines Buntspechts ist das einzige Geräusch, das an diesem Nachmittag durch den kleinen Wald hallt. Auffällig sind die Misteln in den Pappeln - in der Blutwiese schon immer in großer Zahl vorhanden. - © Meiko Haselhorst
Das Trommeln eines Buntspechts ist das einzige Geräusch, das an diesem Nachmittag durch den kleinen Wald hallt. Auffällig sind die Misteln in den Pappeln - in der Blutwiese schon immer in großer Zahl vorhanden. | © Meiko Haselhorst
Löhne

Weißblaue Geschichten: Spaziergang durchs winterliche Löhne

Wege durch den Winter: Endlich ist es soweit - die Landschaft hat sich in das vielzitierte "Wonderland" verwandelt, die Blutwiese wird zum Wintermärchen.

Meiko Haselhorst
14.02.2021 | Stand 12.02.2021, 20:54 Uhr

Löhne. Diese Stille. Herrlich. Nur das Knirschen des Schnees unter meinen Stiefeln. Das schönste Knirschen der Welt. Und dazu das Trommeln des Buntspechts im kleinen Waldstück nebenan. Ansonsten Stille. Und eine Welt in Weiß und Blau.

Mehr zum Thema