Viele Ärzte erkennen das Restless-Legs-Syndrom nicht. - © Symbolbild: Pixabay
Viele Ärzte erkennen das Restless-Legs-Syndrom nicht. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Kirchlengern/Kreis Herford

Beine zucken und kribbeln: Betroffene erzählt von oft unentdeckter Krankheit

Viele Ärzte erkennen das Restless-Legs-Syndrom nicht und stellen falsche Diagnosen – mit zum Teil schlimmen Folgen. Die Selbsthilfegruppe Herford-Bielefeld der Restless Legs Vereinigung Deutschland informiert Betroffene und hilft ihnen weiter.

Anne Neul

Kirchlengern. Sie verbindet, dass besonders abends und nachts ihre Beine kribbeln, zucken und teilweise quälend schmerzen. Gehen sie umher, verschafft ihnen das Linderung. 21 Mitglieder der Selbsthilfegruppe Herford-Bielefeld der Restless Legs Vereinigung Deutschland trafen sich kürzlich im Garten von Angelika Kochmann in Kirchlengern zum Sommerfest. Angelika Kochmann engagiert sich seit 2005 in der Selbsthilfegruppe, im vergangenen Jahr hat sie die Leitung für den Kreis Herford übernommen. Bei ihr brach die Krankheit 2004 aus, im Urlaub auf Madeira...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG